Ein Flügel für Kehl


Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freundinnen und Freunde der Musik,

helfen Sie mit, Kehl für Kultur stark zu machen und neue Potentiale für unsere Stadt zu erschließen. Ein neuer Flügel ist ein Schlüsselfaktor für die Qualität und Vielfalt unseres Kulturangebotes - eine lohnende und langfristige Investition in die Zukunft, die ohne Frage auch einige finanzielle Anstrengungen erfordert.

Zusammen mit der im Juli 2018 verabschiedeten Kulturkonzeption wird das Kulturhaus für die Profilierung des Kehler Kulturlebens zukünftig eine wichtige Rolle spielen. Der intime Saal in der zweiten Etage eröffnet einem breiten Publikum hochwertige Veranstaltungen und musikalische Ereignisse, die mit dazu beitragen, dass sich Kehl in der lebendigen Musiklandschaft am Oberrhein behaupten kann.

Um Veranstaltungen mit namhaften, internationalen Künstlern weiter ausbauen zu können, bedarf es eines hervorragenden Instruments. 98 % aller arrivierten Künstler bevorzugen einen Steinway. Sorgfältige Überlegungen ließen die Wahl auf einen robusten Steinway A/S-188 - mit, für unseren Saal, idealen Klangeigenschaften - fallen.

Hohe Bürgerbeteiligung und Identifikation mit der eigenen Stadt ist nicht nur für eine lebendige Kulturkonzeption bedeutsam, sondern sie hilft auch bei deren gemeinsamen und konkreten Umsetzung.

Spenden Sie – als Zeichen Ihrer Verbundenheit zur Stadt Kehl und ihrem Kulturleben – und unterstützen Sie die Anschaffung eines neuen Steinway A/S- 188 durch den Kauf einer, gern auch mehrerer Tasten.

Für Ihr Engagement und Ihre Verbundenheit möchte ich Ihnen schon jetzt sehr herzlich danken.

Toni Vetrano
Oberbürgermeister der Stadt Kehl

„Musik baut Brücken!

Sie kennt keine Sprachbarrieren.

Für uns in Kehl am Rhein, vis à vis von Straßburg, eine Herzenssache.“


Toni Vetrano

Oberbürgermeister der Stadt Kehl